Mit Tieren zu leben und sich auf sie einzulassen, ist ein Lebensstil - das macht man nicht so nebenbei oder zusätzlich zum Leben hinzu. 

Das Tier ist Dein Spiegel. Deine Charaktäre, Dein Temeprament. Deine Blockaden. Ärgerst Du Dich über Dein Tier, ärgerst Du Dich in Wahrheit über Dich selbst.

Bianca Lisann Großmann

"Mama, ich werde mal...

Tierärztin! Dies beschloss ich schon als 5 jährige (wie so viele kleine Mädchen). Der Einwand, ich könne doch kein Blut sehen, überzeugte mich als Kind aber leider zu schnell. Ich studierte dann mit 20 Jahren Dipolmverwaltungsfachfrau in Mannheim. Nebenbei begann ich eine Ausbildung als Hundetrainerin (damals ja noch alles ungeschützte Berufsbezeichnungen), ich studierte bei der ATN Tierpsychologie und besuchte in den nächsten 25 Jahren etliche Seminare und Kurse zum Thema Hund.

Günther Bloch, Thomas Baumann, Günther Ostermaier, Martin Rütter etc.

Ich hörte mit meinem Beruf als Verwaltungsfachfrau auf und eröffnete meine eigene Hundeschule. Sie war spezialisiert auf das arbeiten mit dem Bindungshormon Oxytocin bei Hunden.

Eine Sache zog sich in diesen 30 Jahren durch mein Leben wie ein roter Faden. Krankheit.

Bei mir, bei meinen Hunden, bei meinen Katzen. So fing ich damals selbst an, das Thema Heilung und Gesundheit bis ins kleinste zu erfoschen. Ich selbst war zweimal selbst schwerst erkrankt und bin dem Tod gerade von der Schippe gesprungen. Die Gesetze der Heilung habe ich somit selbst von der Pieke auf gelernt und praktiziert.

Ich habe ein Buch darüber geschrieben und gebe das Wissen über die Gesetze der Heilung, speziell Angsterkrankungen weiter.

Zusätzlich bemerkte ich, dass diese Gesetze für Tiere ebenfalls gültig sind unddass Tiere extrem eng mit ihren Besitzern verbunden sind. Parallel wurde die Wissenschaft der Epigenetik immer stabiler und brachte ja große Veränderungen mit sich.

 Ich habe sie überall wo es ging, auf meine eigenen Tiere übertragen und hatte damit unglaublich große Erfolge. 


Meine Heilpraktiker Prüfung , den Ernährungsberater für Tiere und eine neue Ausbildung (nach 30 Jahren hatte sich viel getan) der Tierpsychologie absolvierte ich dann alles 2019. 

Meine Mission ist es,  auch Tierbesitzern die Regeln der Heilung beizubringen und ihnen bei ihrem Ziel, ihr Tier so gesund wie nur möglich durchs Leben zu bringen zu helfen. Krankheit zu vermeiden und auch zu schauen, was dass alles mit einem selbst zu tun hat.

Bei mir steht alles unter dem Hauptthema "Stressfreiheit". Deshalb auch der Stresscoach für Hunde.

Selbstverständlich gebe ich keine Heilversprechen ab (das ist in Deutschland zum Glück auch verboten), aber ich verspreche immer das Beste zu tun. Für jedes einzelne Tier.



Lassen Sie es uns angehen!


Ihre

Bianca Lisann Großmann